News
 

CDU-Gesundheitsexperte Spahn kritisiert Wechsel von Barmer-Chefin zur Pharmalobby

Berlin (dts) - Der CDU-Gesundheitsexperte Jens Spahn hat den geplanten Wechsel der Barmer/GEK-Chefin Birgit Fischer zur Pharmalobby scharf kritisiert. "Eine linke Sozialdemokratin wird oberste Pharmalobbyistin, das ist so, als würde Trittin Chef des Atomkonzerns Eon", sagte Spahn der "Rheinischen Post" (Freitagausgabe). "Deutschlands größte Krankenkasse, die Barmer, die Fischer nach kurzer Zeit fluchtartig verlässt, ist gleich mitbeschädigt. Man kann sich nur noch wundern", betonte Spahn.

Der CDU-Politiker bezeichnete es als Affront, dass der Verband forschender Arzneimittelhersteller mit der Berufung der SPD-Frau Fischer 30 Monate vor der Bundestagswahl gegen die amtierende Regierung auf einen Wechsel wette.
DEU / Parteien / Gesundheit
17.03.2011 · 09:34 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen