News
 

CDU-Generalsekretär Gröhe verteidigt Merkel gegen Kritik aus eigenen Reihen

Berlin (dts) - Der CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe hat Bundeskanzlerin Angela Merkel gegen die Kritik aus eigenen Reihen, sie vernachlässige das konservativ-bürgerliche Lager, verteidigt. "Es war stets die Aufgabe der Union, deutlich zu machen: Da sind bleibende Werte, die uns leiten, aber die müssen in heutiges Leben übersetzt werden", sagte Gröhe in der ARD im "Bericht aus Berlin". Da sei Pragmatismus erforderlich, wie ihn etwa Helmut Kohl gezeigt habe, als er die Ostpolitik der Vorgängerregierung auch zur Grundlage seiner Politik gemacht habe.

"Aber klar ist, Angela Merkel führt in Europa", sagte Gröhe weiter. Rot-Grün habe den Stabilitätspakt geschliffen, unter Angela Merkels Führung verstärke ihn Europa.
DEU / Parteien
03.07.2011 · 23:30 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen