News
 

CDU-Generalsekretär Gröhe kritisiert Steuerpläne der Grünen

Berlin (dts) - CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe hat die unterschiedlichen Pläne der Grünen für einen Spitzensteuersatz scharf kritisiert. "Verglichen mit dem finanzpolitischen Kurs der Grünen ist die Rallye Paris-Dakar eine Spazierfahrt", sagte Gröhe der "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). "Die Parteilinke will nach links abbiegen, Özdemir blinkt nach rechts. Und Kretschmann zieht die Handbremse."

Von solider Haushaltspolitik sei das weit entfernt, so Gröhe. Zuvor hatte Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) gegen die Parteilinie einen Spitzensteuersatz von 49 Prozent gefordert und sich gegen eine Vermögensabgabe ausgesprochen.
DEU / Parteien / Steuern
24.09.2011 · 09:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen