News
 

CDU-Generalsekretär Gröhe: Berliner Mauer "Bauwerk der Schande"

Berlin (dts) - CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe hat anlässlich des 51. Jahrestages des Mauerbaus, der am morgigen Montag begangen wird, die Berliner Mauer als "Bauwerk der Schande" bezeichnet. "Der Mauerbau vom 13. August 1961 zementierte die Teilung Berlins und Deutschlands für Jahrzehnte. Mit diesem Bauwerk der Schande wurden Millionen Menschen in der damaligen DDR ihrer Freiheit beraubt", erklärte Gröhe am Sonntag in Berlin.

Die Mauer sei das Symbol eines "menschenverachtenden Systems" gewesen, so der CDU-Generalsekretär weiter. "Denn unzählige Menschen haben den Versuch, die Mauer zu überwinden, mit ihrem Leben bezahlt", betonte Gröhe.
Politik / DEU / Parteien / Gesellschaft
12.08.2012 · 16:09 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen