News
 

CDU-Europapolitiker warnt vor deutscher Dominanz in Europa

Berlin (dts) - Der CDU-Europapolitiker Elmar Brok hat vor einer deutschen Dominanz in Europa. Es sei verführerisch, wenn man wirtschaftlich so stark sei, sagte Brok, der auch dem CDU-Bundesvorstand angehört, der Zeitung "Neue Westfälische". "Wir müssen einfach lernen dass die anderen europäischen Staaten genau wissen, dass wir groß sind und dass es ohne uns nicht geht. Das ist wie im Privat- oder im Geschäftsbereich: Man hält dem Schwächeren nicht andauernd vor, dass er schwächer ist", so Brok.

Er erinnerte daran, dass Deutschland "erst in den vergangenen zehn Jahren fitter geworden" sei. Vorher habe Deutschland als "der sterbende Schwan Europas" gegolten: "Die Wettbewerbsfähigkeit war damals verloren gegangen und die Wirtschaftsstruktur schien hoffnungslos veraltet zu sein", sagte der CDU-Politiker. Erst nachdem die Politik und die Wirtschaft auf allen Ebenen Reformen durchgeführt hätten, sei es bergauf gegangen. Unions-Fraktionschef Volker Kauder hatte auf dem Leipziger CDU-Parteitag gesagt, dass sich die Kanzlerin in ganz Europa durchgesetzt habe: "Jetzt wird in Europa Deutsch gesprochen", so Kauder.
DEU / Weltpolitik
16.11.2011 · 07:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.07.2017(Heute)
19.07.2017(Gestern)
18.07.2017(Di)
17.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen