News
 

CDU erwartet hartes Ringen nach Wahl

Magdeburg (dpa) - Nach der Wahl in Sachsen-Anhalt stehen die Zeichen auf eine Fortsetzung der Koalition aus CDU und SPD. Doch es könnte zunächst noch eine Hängepartie werden. CDU-Wahlsieger Reiner Haseloff will rasch Verhandlungen mit der SPD aufnehmen, erwartet aber ein hartes Ringen. Rechnerisch ist auch eine rot-rote Koalition möglich. SPD-Spitzenkandidat Jens Bullerjahn hatte die Wahl eines Ministerpräsidenten der Linken aber ausgeschlossen. Er hat sich bislang aber auch nicht klar zur Fortsetzung der bisherigen Koalition bekannt.

Landtag / Sachsen-Anhalt
21.03.2011 · 10:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen