News
 

CDU/CSU: Moderne Technologien sind Motor für Wohlstand

Berlin (dts) - CDU und CSU halten moderne Technologien für den Motor eines anhaltenden Wohlstands in Deutschland. "Um den Aufschwung weiter zu konsolidieren, müssen wir unsere internationale Wettbewerbsfähigkeit erhalten. Denn nur mit wettbewerbsfähigen Produkten können wir in der globalisierten Wirtschaft bestehen", sagte der Vorsitzende der Arbeitsgruppe Wirtschaft und Technologie der CDU/CSU-Fraktion, Joachim Pfeiffer.

Eine besondere Rolle spiele dabei Deutschlands technologische Kompetenz. "Nur moderne Technologien werden uns unseren Wohlstand erhalten können", so Pfeiffer. Gefahren könnten allenfalls aus dem internationalen Umfeld kommen. So könnte die Lage der öffentlichen Haushalte vieler Länder des Euro-Raums zur Gefahr für den Aufschwung werden. Um der Finanzspekulation vorzubeugen sei es deswegen wichtig, mit einem ausgeglichenen Haushalt keine Angriffsfläche zu bieten. Daher sei es ratsam, mit konsequenten Konsolidierungsschritten in den nationalen Haushalten der Aufschwung zu stützen. Deutschland gehe auch hier mit gutem Beispiel voran: So wird 2011 die 3-Prozent-Defizitgrenze wieder unterschritten werden. "Damit zeigt sich erneut, dass die unionsgeführte Bundesregierung uns sicher durch die Krise gebracht haben." In der am Donnerstag veröffentlichten Frühjahrsprognose war ein anhaltender Konjunkturaufschwung mit einem Zuwachs der Wirtschaftsleistung um 2,8 Prozent in laufenden Jahr vorhergesagt worden.
DEU / Unternehmen / Arbeitsmarkt / Industrie
07.04.2011 · 16:36 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen