News
 

CDU: Bruch der Saar-Koalition ohne Auswirkung auf Berlin

Berlin (dpa) - Die Bundes-CDU sieht nach dem Bruch der Jamaika- Koalition im Saarland keine Auswirkungen auf die schwarz-gelbe Bundesregierung. Es handele sich eine rein regionale Angelegenheit, sagte CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe. In Zeiten großer Herausforderungen brauche das Saarland schnell stabile Verhältnisse. Daher sei es gut, dass Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer schon Gespräche zur Bildung einer neuen Koalition angeboten habe. Die CDU-Politikerin hatte die Koalition mit FDP und Grünen wegen des Zustands der Liberalen beendet und der SPD Gespräche angeboten.

Regierung / Koalition / Saarland / Reaktionen
06.01.2012 · 16:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen