News
 

CDU-Außenexperte von Klaeden fordert stärkeres Engagement in Afghanistan

Berlin (dts) - Der außenpolitische Sprecher der Unionsfraktion, Eckart von Klaeden (CDU), hat sich für ein stärkeres Engagement der Bundeswehr in Afghanistan stark gemacht. "Wir müssen in jeder Hinsicht mehr und nicht weniger in Afghanistan tun", sagte er in der "Rheinischen Post". Die Bundeswehr solle sich aber weiterhin "auf den Norden konzentrieren", wo auch ihr Schwerpunkt liege. Eine Entsendung von Soldaten in den umkämpften Süden lehnte er ab. Er widersprach auch einem vorzeitigen Rückzug der Truppen. "Für Afghanistan gibt es keine kurzfristige Lösung. Deshalb ist es unseriös, ein Datum für den Rückzug der deutschen Truppen zu nennen." Am Wochenende hatten mehrere namhafte Militärexperten und auch der frühere CDU-Verteidigungsminister Volker Rühe einen raschen Abzug gefordert.
DEU / Afghanistan / Bundeswehr / Außenpolitik
18.08.2009 · 07:27 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen