News
 

CBS: USA dürfen Bin-Laden-Witwen «direkt» verhören

Washington (dpa) - Pakistan will amerikanischen Terrorfahndern direkten Zugang zu den drei Witwen des getöteten Al-Kaida-Chefs Osama bin Laden gewähren. Das berichtet der US-Sender CBS. US-Beamte dürften die Frauen persönlich vernehmen und nicht nur Fragen bei den pakistanischen Behörden einreichen, berichtet der Sender. Zwei der Frauen stammten aus Saudi-Arabien, die dritte aus dem Jemen, berichtet CNN weiter unter Berufung auf US-Quellen. Sie waren während der Erstürmung von Bin Ladens Anwesen vor einer Woche festgenommen worden und befinden sich in pakistanischem Gewahrsam.

Terrorismus / USA / Pakistan
10.05.2011 · 04:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen