News
 

Castortransport nähert sich deutscher Grenze

Paris (dpa) - Begleitet von massiven Sicherheitsvorkehrungen nähert sich der neue Castortransport der französisch-deutschen Grenze. Nach Angaben französischer Kernkraftgegner könnte der Zug mit den elf Spezialbehältern gegen Mittag bei Saarbrücken eintreffen. Andere mögliche Routen führen über Kehl in Baden-Württemberg oder die Gemeinde Berg in Rheinland-Pfalz. Am Morgen gegen 7.30 Uhr passierte der Zug laut Atomkraftgegnern die Kleinstadt Bar-le-Duc in der Region Lothringen. Offizielle Angaben gibt es aus Sicherheitsgründen nicht.

Atom / Transporte / Gorleben / Frankreich
24.11.2011 · 08:35 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen