News
 

Castor vor Schlussetappe - Räumung von Blockaden

Gorleben (dpa) - Die Polizei hat mit der Räumung von Straßenblockaden im Wendland begonnen, um den Weg für den Castor-Transport ins Zwischenlager Gorleben frei zu machen. Atomkraftgegner blockierten nach eigenen Angaben mehr als 25 Stunden lang die Zufahrt zum Zwischenlager. Die Polizei muss viele der Castor-Gegner von der Straße tragen. Die elf Atommüll-Behälter müssen auf Speziallastwagen noch rund 20 Kilometer zurücklegen. Die Transportstrecke ist von einem großen Polizeiaufgebot gesichert.

Atom / Transporte / Gorleben
28.11.2011 · 16:29 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen