News
 

Castor-Transport rollt wieder

Halle (dpa) - Der in der Nähe von Halle gestoppte Castor-Transport hat sich wieder in Bewegung gesetzt. Die Polizei beendete den Protest von zwei Atomkraftgegnern, die sich mit Stahlseilen an eine Eisenbahnbrücke gehängt hatten. Der Zug hatte rund eine Stunde auf einer Saale-Brücke gestanden. Der Transport mit Atommüll aus der Wiederaufarbeitungsanlage in Karlsruhe ist auf dem Weg in das Zwischenlager Lubmin in Mecklenburg-Vorpommern.

Atom / Demonstrationen
16.02.2011 · 18:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.07.2017(Heute)
19.07.2017(Gestern)
18.07.2017(Di)
17.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen