News
 

Castor-Transport Richtung Gorleben rollt wieder

Neunkirchen (dpa) - Der Castor-Transport mit Atommüll für das niedersächsische Zwischenlager Gorleben hat nach einem Stopp im Saarland wieder Fahrt aufgenommen. Nach mehreren Stunden Pause setzte sich der Zug mit hoch radioaktivem Atommüll nach Angaben der Polizei wieder in Bewegung. Er fuhr Richtung Kaiserslautern. Der Transport aus Frankreich ist auf dem Weg in das Zwischenlager Gorleben. Wann er dort ankommt, ist noch unklar. Im Saarland gab es im Gegensatz zum Wendland in Niedersachsen keine Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und Polizei.

Atom / Transporte
25.11.2011 · 16:45 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen