News
 

Castor-Transport: Gleise werden geräumt, Ankunft noch unklar

Hitzacker (dpa) - Atomkraftgegner behindern nach wie vor die Weiterfahrt des Castor-Transports ins Zwischenlager Gorleben. Die Polizei hat damit begonnen, bei Hitzacker rund 800 Demonstranten von den Schienen zu tragen. Von Hitzacker ist es nicht mehr weit bis nach Dannenberg, wo die Behälter mit dem Atommüll auf Schwerlaster umgeladen werden sollen. Wann der Zug in Dannenberg eintreffen wird, lässt sich nicht sagen. In der Nacht hatten vier Atomkraftgegner ihre Gleisblockade mit einem Betonklotz nach 15 Stunden beendet.

Atom / Transporte / Gorleben
28.11.2011 · 02:29 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen