News
 

Castor-Transport bei Ludwigslust gestoppt

Ludwigslust (dpa) - Der Castor-Transport rollt nicht mehr. Kernkraftgegner haben den Zug mit hoch radioaktivem Müll direkt nach der Ankunft in Mecklenburg-Vorpommern gestoppt. Er sei kurz vor Ludwigslust zum Stehen gebracht worden, sagte ein Sprecher der Bundespolizei der Nachrichtenagentur dpa. Im Süden Mecklenburgs hatten sich unter anderem Aktivisten aus dem Wendland versammelt. Der Zug bringt rund 2500 Brennstäbe aus Forschungseinrichtungen des Bundes zum bundeseigenen Zwischenlager Nord bei Lubmin.

Atom / Transporte
16.12.2010 · 09:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen