News
 

Castor-Proteste beschäftigen Parlamente

Berlin (dpa) - Der jüngste Castortransport beschäftigt heute auch den Bundestag. Die Grünen und die Linkspartei haben eine aktuelle Stunde beantragt. Auch der Landtag in Hannover wird über den Castortransport diskutieren. Niedersachsen möchte die Kosten für den Transport nicht alleine schultern, 25 Millionen Euro. Nie vorher hatte ein Castortransport in Deutschland so lange ins Ziel gebraucht. Die Polizei war im Dauereinsatz. Mittlerweile steht fest, dass das Zwischenlager Gorleben weiter erkundet werden darf.

Atom / Transporte / Gorleben
10.11.2010 · 00:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.09.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen