News
 

Carradines Ex-Frau berichtet von außergewöhnlichen Sexpraktiken

New York (dpa) - Der mysteriöse Tod von David Carradine sorgt weiter für Schlagzeilen. Nach Angaben einer seiner Ex-Frauen hatte der US-Schauspieler eine Vorliebe für außergewöhnliche Sexpraktiken. Das geht aus den Scheidungspapieren hervor, die der Internetdienst «The Smoking Gun» veröffentlichte. Marina Anderson nannte Carradines sexuelles Verhalten bei der Scheidung 2001 widerlich und abartig. Potenziell sei es tödlich gewesen. Carradine war mit Strippen um Hals und Genitalien tot in einem Hotel in Thailand aufgefunden worden.
Medien / Film / Fernsehen / USA
06.06.2009 · 19:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen