News
 

Carradine-Manager: Tod war ein Unfall

Bangkok (dpa) - Der Tod des amerikanischen Schauspielers David Carradine gibt weiter Rätsel auf. Der Star aus der TV-Serie «Kung Fu», der gestern erhängt in einer Hotelsuite in Bangkok gefunden wurden, hat sich nach Angaben seines Managers nicht selbst umgebracht. «Wir können 100-prozentig bestätigen, dass er niemals Selbstmord begangen hätte. Es war ein Unfall-Tod», sagte er dem Internetdienst «Tmz.com». Nach Medienberichten gingen die Behörden in Thailand von Selbsttötung aus. Eine Autopsie soll erfolgen.
Medien / Film / Fernsehen / USA
05.06.2009 · 02:00 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen