News
 

Carla Sarkozy: Keine öffentlichen Fotos vom Präsidentenbaby

Paris (dpa) - Carla Sarkozy, Ehefrau des französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy, will von ihrem gemeinsamen Baby keine öffentlichen Fotos zulassen. Die Geburt wird Ende Oktober erwartet. Sie werde alles tun, um da Kind zu schützen, sagte sie in einem ausgestrahlten Interview mit dem Sender TF1. Zu Beginn ihrer Beziehung mit Nicolas Sarkozy hatten die beiden gemeinsam mit Carlas Sohn Aurélien von Fotografen umlagert einen Ausflug in das jordanische Petra gemacht. Das sei ein Fehler gewsen, räumte die 43-Jährige nun ein. Sie hoffe, dass ihr Mann am Tag der Geburt bei ihr sein werde.

Leute / Frankreich
05.09.2011 · 10:45 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen