News
 

Carla Bruni-Sarkozy zur Geburt in Klinik

Paris (dts) - Die Ehefrau von Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy, Carla Bruni-Sarkozy, ist zur Geburt in der Klinik im 16. Pariser Arrondissement eingetroffen. Das berichtet der Sender BFM unter Berufung auf nicht namentlich genannte Mediziner. Die Klinik selbst gab keine Auskunft zu diesem Thema.

Sarkozy soll am Nachmittag ebenfalls im Krankenhaus eingetroffen sein, sei aber nach einer halben Stunde zu seinem Blitzbesuch nach Frankfurt aufgebrochen. Es ist das erste gemeinsame Kind des Paares, die bereits seit 2008 verheiratet sind. Sarkozy hat bereits drei Söhne aus zwei früheren Ehen. Seine Frau Carla Bruni-Sarkozy hat einen Sohn aus einer früheren Beziehung.
Frankreich / Familien
19.10.2011 · 21:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen