News
 

Cameron verspricht historische Veränderungen in Großbritannien

London (dpa) - Der neue britische Premier David Cameron hat eine Politik versprochen, in der nationale Interessen über Parteiinteressen stehen sollen. An der Seite seines Vizepremiers Nick Clegg von den Liberaldemokraten sagte Cameron im Rosengarten der Downing Street, die Koalition sei eine historische Veränderung der politischen Landschaft. Clegg fügte hinzu, er und Cameron seien bisher Rivalen gewesen, jetzt aber Kollegen. Der konservative Cameron hatte heute seine Arbeit als neuer Regierungschef begonnen.
Regierung / Großbritannien
12.05.2010 · 17:29 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen