News
 

Cameron: Spätestens 2015 Abzug aus Afghanistan

London (dpa) - Der britische Premierminister David Cameron hat seine Pläne bekräftigt, die 9000 Soldaten seines Landes bis 2015 aus Afghanistan abzuziehen. Cameron begrüßte am Donnerstag die Entscheidung der US-Regierung zum Truppenabzug.

Auch die britische Truppenstärke werde ständig überprüft. «Es wird 2015 in Afghanisatn keine britischen Truppen mit Kampfaufgaben mehr geben», sagte der Premierminister. Wo es die Umstände erlauben, würden die Truppen aber früher nach Hause geholt. Großbritannien werde weiterhin mit seinen Partnern an einer politischen und militärischen Lösung arbeiten, um die Sicherheit des Landes in die Verantwortung der Bevölkerung zu übergeben, sagte Cameron.

Konflikte / Reaktionen / USA / Afghanistan / Großbritannien
23.06.2011 · 10:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen