News
 

Cameron bereitet Großbritannien auf noch mehr Wasser vor

London (dpa) - Nach den Winterstürmen in Großbritannien hat Premierminister David Cameron sein Land auf weitere Flutschäden vorbereitet. Die Wettervorhersage für die nächsten Tage und Wochen sei zwar günstiger, sagte Cameron in London. Jedoch werde das Grundwasser wegen der enormen Niederschlagsmengen der vergangenen Woche weiter steigen. Noch immer sind mehr als 5000 Wohnhäuser vor allem im Süden und Südwesten Englands überflutet. Zehntausende in Großbritannien und Irland waren ohne Strom, nachdem der Sturm Leitungen gekappt hatte. Während der Stürme starben mehrere Menschen.

Wetter / Großbritannien
16.02.2014 · 11:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen