News
 

Butter deutlich teurer

Bonn (dpa) - Positives Signal für Milchbauern: Butter ist seit Anfang Oktober deutlich teurer geworden. Die Preise seien um bis zu 30 Prozent gestiegen, berichtete die Agrarmarkt Informations- Gesellschaft in Bonn. Vorreiter Aldi hatte den Preis für das 250- Gramm-Päckchen Markenbutter von 65 auf 85 Cent erhöht. Nun haben auch die meisten anderen Handelsketten nachgezogen und die Preise für die günstigste Butter auf Aldi-Niveau angehoben. Auch für Milch, Quark und Sahne rechnen die Marktexperten mit höheren Preisen.
Agrar / Milch
06.10.2009 · 18:15 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen