News
 

Busunglück: Leiche des Fahrers wird obduziert

Radevormwald (dpa) - Einen Tag nach dem schweren Busunglück in Radevormwald mit fünf Todesopfern untersuchen Sachverständige das Wrack des Unfallfahrzeugs zu untersuchen. Die Ermittler hoffen zudem auf neue Erkenntnisse aus einer Obduktion der Leiche des Busfahrers. Mit dem Fahrer waren ein Ehepaar aus Schwerte sowie ein Mann und eine Frau aus Radevormwald getötet worden. Der Linienbus war aus noch ungeklärter Ursache rund 15 Meter tief einen steilen Abhang in die Wupper hinuntergestürzt. Sieben Fahrgäste wurden verletzt.
Unfälle / Verkehr
23.09.2009 · 09:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen