News
 

Busunglück in Venezuela fordert mindestens zehn Tote

Caracas (dts) - Ein Busunglück hat in der venezolanischen Hauptstadt Caracas mindestens zehn Menschenleben gefordert. Nach Angaben des Katastrophenschutzes seien zudem zwölf weitere Personen verletzt worden. Auf der Stadtautobahn der Hauptstadt kollidierte der Bus mit einem LkW. Feuerwehrangaben zufolge habe der Fahrer des Lastkraftwagens die Kontrolle über sein Gefährt verloren und den Bus gerammt. Dieser sei daraufhin ins Schleudern gekommen, in die Fahrbahnbegrenzung gefahren und umgekippt. Erst am letzten Wochenende starben 24 Menschen bei zwei Unfällen auf der stark befahrenen Autobahn der Hauptstadt.
Venezuela / Unfall
24.10.2009 · 10:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen