News
 

Bußgelder wegen unerlaubter Telefonwerbung verhängt

Bonn (dpa) - Die Bundesnetzagentur hat wieder Bußgelder wegen unerlaubter Telefonwerbung verhängt. In zwei Verfahren wurden die betroffenen Unternehmen aufgefordert, insgesamt 194 000 Euro zu zahlen. Zuvor waren mehrere Beschwerden von Verbrauchern über unerwünschte Werbung bei der Bundesnetzagentur eingegangen. Bislang hat die Bonner Behörde in elf Verfahren Bußgelder gegen Unternehmen verhängt. Sie kündigte an, auch künftig konsequent gegen unerlaubte Telefonwerbung vorzugehen.

Verbraucher / Telefonwerbung
29.07.2010 · 16:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen