News
 

Busfahrer-Streik: WM-Fans standen auf der Straße

Johannesburg (dpa) - Ein illegaler Busfahrer-Streik hat Hunderte WM-Fans nach dem Spiel Dänemark-Niederlande vor Probleme gestellt. Die Betreibergesellschaft der Schnellbusse in Johannesburg bot den Fans schließlich einen kostenlosen Transport mit einer Vorortbahn zu einem anderen Sammelpunkt an. Die Probleme mit den Busfahrern sind nach Angaben der Gesellschaft inzwischen ausgeräumt. Alle Busse verkehrten wieder nach Plan. Die Fahrer hatten unter anderem eine bessere Überstundenregelung während der WM gefordert.
Fußball / WM / Südafrika
15.06.2010 · 08:07 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen