News
 

Bus rast in Barrikade: Elf Tote in Haiti

Port-au-Prince (dpa) - Bei einem Busunglück im Süden Haitis sind elf Menschen ums Leben gekommen. Mindestens 20 weitere wurden zum Teil schwer verletzt. Laut lokalen Medien war das Fahrzeug gegen eine aus Steinen errichtete Barrikade gerast. Die Steine waren zuvor von Demonstranten auf der Straße vor einem Gebäude abgelegt worden, in dem Personal zur Überwachung der Sicherheit bei den bevorstehenden Präsidentenwahlen am 20. März untergebracht werden sollte. Dem Vernehmen nach waren die Demonstranten unzufrieden damit, dass sie nicht für den Sicherheitsdienst ausgewählt worden waren.

Unfälle / Haiti
13.03.2011 · 17:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen