News
 

Burger King setzt Haferbrei auf Speisekarte

Miami-Dade County (dts) - Die US-Fast-Food-Kette Burger King hat für eine ungewöhnliche Neuerung auf ihrer Speisekarte gesorgt. Das Unternehmen bietet seit Neuestem Haferbrei in allen Filialen in den Vereinigten Staaten an. Kunden können das Frühstücksgericht pur oder mit Früchten und Ahornsirup bestellen.

Burger King will so mit seinen Mitbewerbern gleichziehen, die bereits seit einiger Zeit gesündere Alternativen auf ihren Speisekarten anbieten. So bieten etwa auch McDonald`s und Starbucks in den USA teils mit großem Erfolg Haferbrei an. Ob die Neuerung auch in deutsche Filialen Einzug halten wird, ist unklar.
USA / Kurioses / Nahrungsmittel / Unternehmen
24.08.2011 · 18:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen