News
 

Bundeswirtschaftsministerium will gemeinsame Wirtschaftskommission mit Marokko einrichten

Rabat (dts) - Der Staatssekretär des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie, Bernd Pfaffenbach, hat am Dienstag gemeinsam mit dem marokkanischen Industrieminister, Ahmed Reda Chami, eine Absichtserklärung zur Einrichtung einer gemischten Wirtschaftskommission unterzeichnet. Die erste Arbeitssitzung der Gemischten Wirtschaftskommission soll noch im Jahr 2011 stattfinden. Der Staatssekretär traf bei seinem Besuch auch den Premierminister des Königreichs, Abbas al-Fassi, sowie den Außenminister, Taib Fassi Fihri, und Finanzminister Mezouar.

Beide Seiten stellten positiv fest, dass der bilaterale Außenhandel nach einem konjunkturellen Einbruch im Jahre 2009 nun wieder kräftig wächst. "Mit der Wirtschaftskommission geben wir zusätzliche Impulse für die bilateralen Wirtschaftsbeziehungen zwischen unseren beiden Ländern", sagte Pfaffenbach.
Marokko / Weltpolitik / Industrie
08.02.2011 · 18:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen