News
 

Bundesweite Razzia bei mutmaßlichen Schleusern

Erfurt (dpa) - Rund 150 Polizisten haben am Morgen bei einer bundesweiten Razzia vier Vietnamesen wegen Schleuserverdacht festgenommen. Ermittelt wird auch gegen einen Mitarbeiter der Ausländerbehörde Sömmerda in Thüringen, der möglicherweise Geld für Bescheinigungen bekommen hat. Er wurde ebenfalls festgenommen. Die vier Verdächtigen aus Erfurt und Cloppenburg in Niedersachsen sollen unter anderem Deutsche für Scheinehen mit Vietnamesen gesucht haben. Die Einreisewilligen sollen dafür bis zu 30 000 Euro gezahlt.

Kriminalität
15.02.2012 · 15:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen