myboni.de - Dein Bonusportal zum Geld verdienen.
 
News
 

Bundesweite Durchsuchungen bei neonazistischer Gruppe

Berlin (dts) - Das Innenministerium hat am Dienstagmorgen eine bundesweite Razzia gegen eine neonazistische Gruppe veranlasst. Wie das Ministerium mitteilte, werden Räume der Organisation "Hilfsorganisation für nationale politische Gefangene und deren Angehörige e.V" (HNG) in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg durchsucht. Ziel der Gruppe sei Ministeriumsangaben zufolge die Betreuung und Unterstützung von sogenannten "nationalen Gefangenen".

Dabei gehe es der HNG nicht um eine Resozialisierung von Straftätern und deren Wiedereingliederung in die Gesellschaft, sondern um die "Verfestigung einer beim Straftäter angelegten nationalsozialistischen Gesinnung". "Rechtsextremistische Gruppierungen wie die HNG stehen nicht auf dem Boden unserer Verfassung und bedrohen den gesellschaftlichen Zusammenhalt", erklärte Innenstaatssekretär Klaus-Dieter Fritsche.
DEU / Kriminalität / Justiz
07.09.2010 · 08:10 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen