News
 

Bundesweit strengstes Rauchverbot tritt in Kraft

München (dpa) - In der bayerischen Gastronomie gilt von heute an das bundesweit strengste Rauchverbot. Damit darf auch nicht mehr in Nebenräumen von Gaststätten und Diskotheken, in kleinen Kneipen und Bars sowie in Bier- und Festzelten gequalmt werden. Nach jahrelangem Hin und Her hatten sich die Bayern in einem Volksentscheid am 4. Juli für ein solch striktes Verbot entschieden. Ausnahmen gibt es nur für private Feiern in Gaststätten.

Gesundheit / Rauchen / Bayern
01.08.2010 · 00:15 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen