Urlaubskasse auffüllen
 
News
 

Bundeswehrreform halbiert möglicherweise das Heer

Sparpaket - BundeswehrGroßansicht

Berlin (dpa) - Das von Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) favorisierte Modell zur Reform der Bundeswehr sieht nach einem Bericht des Magazins «Spiegel» nahezu eine Halbierung des Heeres vor.

Aus einem internen Papier von Ende Juli gehe hervor, dass die Teilstreitkraft von derzeit etwa 95000 Soldaten auf 54558 verkleinert werden soll. 4500 der Stellen sollten mit sogenannten freiwilligen Wehrdienstleistenden besetzt werden.

Das Verteidigungsministerium prüft eine deutliche Reduzierung der Truppenstärke von 252 000 auf 205 000 oder 170 000 Soldaten. Bei der zweiten Variante würde die Wehrpflicht ausgesetzt. Ein Modell mit nur noch 150 000 Soldaten gilt als erledigt.

Verteidigung / Bundeswehr
07.08.2010 · 13:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen