News
 

Bundeswehraffären: Union stärkt Guttenberg den Rücken

Berlin (dpa) - Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg bekommt Rückendeckung von der Union. Fraktionsvize Andreas Schockenhoff fordert zwar eine bessere Informationspolitik über Missstände in der Bundeswehr. Er betont aber auch, der wegen der Bundeswehraffären unter Druck geratenen Verteidigungsminister habe das volle Vertrauen der Fraktion. Der Minister verheimliche nichts bei der Aufklärung. Auch die CSU-Landesgruppe im Bundestag stellte sich demonstrativ hinter Guttenberg.

Verteidigung / Bundeswehr
25.01.2011 · 07:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen