News
 

Bundeswehr-Verband wendet sich gegen ISAF-Strategie

Berlin (dts) - Der Bundeswehr-Verband wendet sich scharf gegen das Einsatz-Konzept von ISAF-Kommandeur Stanley McChrystal in Afghanistan und verweist stattdessen auf "erfolgreiche nationale Strategien." Das berichtet die "Bild"-Zeitung. Die Strategie des US-Generals McChrystal sieht unter anderem vor, dass internationale Soldaten deutlich seltener in den schwer gesicherten Feldlagern untergebracht sind, sondern zusammen mit der afghanischen Armee in kleinen Außenposten campieren, um einen engeren Kontakt zur Bevölkerung herzustellen. Dazu sagte Wilfried Stolze, Sprecher des Deutschen Bundeswehr-Verbands: "Nichts gegen eine weitere Zuwendung zur afghanischen Bevölkerung - aber wir haben da eine erfolgreiche nationale Strategie. Einem derart unausgegorenen Vorgehen sollten wir uns nicht unterordnen. Das ist auch den deutschen Soldaten nicht zuzumuten."
DEU / Afghanistan / Militär
23.01.2010 · 08:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen