News
 

Bundeswehr setzt erstmals Panzer in Afghanistan ein

Berlin (dpa) - Die Bundeswehr ist zur Zeit mit mehreren hundert Soldaten an einer der bisher größten Militäroffensiven gegen Taliban in Nord-Afghanistan beteiligt. Sie setzt dabei zum ersten Mal auch Panzer ein. Das bestätigte das Verteidigungsministerium in Berlin. Bereits Anfang der Woche hatte das Ministerium mitgeteilt, dass es im Raum Kundus «mehrfach zu Feuergefechten mit gegnerischen Gruppen» gekommen sei. Ziel der Offensive sei es, radikal-islamische Taliban aus der Region zu vertreiben und ihre Führung zu zerstören.
Konflikte / Bundeswehr / Afghanistan
22.07.2009 · 11:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen