News
 

Bundeswehr-Erkundungskommando in Nachterstedt

Nachterstedt (dpa) - In Nachterstedt in Sachsen-Anhalt ist ein Erkundungskommando der Bundeswehr eingetroffen. Die Soldaten sollen nach dem schweren Erdrutsch möglicherweise bei der Suche nach den drei Vermissten helfen. Es gibt allerdings kaum noch Hoffnung, dass diese das Unglück überlebt haben. Die Abbruchstelle darf weiter nicht betreten werden, weil sich weitere Erdmassen lösen könnten. Am Samstag war eine etwa sechs Fußballfelder große Fläche in einen See gerutscht. Die genaue Ursache ist weiter unklar.
Notfälle
20.07.2009 · 15:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.09.2016(Heute)
27.09.2016(Gestern)
26.09.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen