News
 

Bundeswehr beteiligt sich weiter an Anti-Piraten-Mission

Berlin (dpa) - Die Bundeswehr beteiligt sich weiter am Kampf gegen Piraten vor der ostafrikanischen Küste sowie am Anti-Terror-Einsatz im Mittelmeer. Der Bundestag hat einer Verlängerung beider Missionen um ein Jahr zugestimmt. Der EU-geführte Anti-Piraten-Einsatz «Atalanta» ist mit 550 beteiligten Soldaten der drittgrößte Auslandseinsatz der Bundeswehr. Die Anti-Terror-Operation «Active Endeavour» war kurz nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 beschlossen worden.

Bundestag / Bundeswehr / Einsätze / Piraten
01.12.2011 · 17:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen