News
 

Bundesvision Song Contest in Köln

Köln (dpa) - Beim inzwischen siebten Bundesvision Song Contest des TV-Entertainers Stefan Raab treten heute wieder die 16 deutschen Bundesländer musikalisch gegeneinander an. Der fast vierstündige Wettbewerb ist eine Art innerdeutsche Ausgabe des Eurovision Song Contest. Über den Sieger entscheiden die Fernsehzuschauer per Telefon oder SMS. Die Show kommt aus Köln, weil im vergangenen Jahr Unheilig für NRW gewonnen hat. In diesem Jahr treten zum Beispiel die Bands Juli für Hessen, Frida Gold für NRW oder Jennifer Rostock für Mecklenburg-Vorpommern an.

Medien / Fernsehen / Musik
29.09.2011 · 02:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.08.2017(Heute)
21.08.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen