News
 

Bundestagsdebatte über Konsequenzen aus linker Gewalt

Berlin (dpa) - Nach dem Sprengstoffanschlag linker Demonstranten auf Berliner Polizisten streitet der Bundestag über die Konsequenzen. Unionspolitiker erneuerten ihre Forderung nach härteren Strafen für solche Gewaltangriffe. Die Grünen erklärten dagegen, die bestehenden Strafrahmen reichten aus. SPD und Linke warnten davor, Gewalttaten für politische Ziele zu instrumentalisieren. Union und FDP forderten die Linke auf, sich stärker von linker Gewalt zu distanzieren. Die Linke konterte, für sie sei Gewalt kein legitimes Mittel der Politik.
Bundestag / Extremismus
16.06.2010 · 19:07 Uhr
[8 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen