News
 

Bundestagsausschuss befasst sich mit EHEC-Risiken

Berlin (dpa) - Mit der Welle gefährlicher Darminfektionen durch EHEC-Keime wird sich morgen kurzfristig auch der Gesundheitsausschuss des Bundestags befassen. Die Ausschussvorsitzende Carola Reimann sagte der «Braunschweiger Zeitung», die Abgeordneten würden sich vom Präsidenten des zuständigen Robert Koch-Instituts, Reinhard Burger, über die Entwicklung unterrichten lassen. Drei Frauen sind bereits nach Durchfallerkrankungen gestorben. Schuld könnte der aggressive Darmkeim EHEC sein. Das Robert Koch-Institut geht davon aus, dass es weitere Opfer geben wird.

Gesundheit / Infektionen / Bundestag
24.05.2011 · 19:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen