News
 

Bundestag stimmt für Verlängerung von Afghanistan-Mandat

Berlin (dts) - Der Bundestag hat heute für eine Verlängerung des Bundeswehr-Einsatzes in Afghanistan gestimmt. Eine große Mehrheit der Abgeordneten votierte für das neue Mandat. Im Rahmen des neuen Mandates wird die Zahl der Bundeswehrsoldaten am Hindukusch um 850 auf 5350 erhöht. Im Vorfeld der Abstimmung war es zu einem Eklat gekommen, als Teile der Linksfraktion mit Plakaten gegen den NATO-Luftangriff von Kunduz demonstriert hatten. Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) hatte die Mitglieder der Linksfraktion daraufhin aus dem Bundestag verwiesen.
DEU / Parteien / Militär
26.02.2010 · 11:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen