News
 

Bundestag: Pendlerpauschale hält mit Kosten nicht Schritt

Berlin (dpa) - Die Befürworter einer höheren Pendlerpauschale in der schwarz-gelben Koalition bekommen durch eine aktuelle Studie des Bundestags Auftrieb. Demnach müsste die Pauschale heute bei 74 statt bei 30 Cent liegen, um eine Entlastungswirkung wie noch 1991 zu erreichen. Als Grundlage diente ein Arbeitsweg von 17 Kilometern. Kanzlerin Angela Merkel will die Pauschale trotz der derzeit höchsten Benzinpreise aller Zeiten nicht anheben, Wirtschaftsminister Philipp Rösler von der FDP ist dafür. Auch CDU-Vize Norbert Röttgen kann sich eine Anhebung vorstellen, auch aus der CSU wächst der Druck.

Auto / Benzin / Preise
03.04.2012 · 11:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen