News
 

Bundestag erweitert Anti-Terror-Gesetze

Berlin (dpa) - Wer sich in einem Terrorcamp ausbilden lässt, kann künftig mit bis zu zehn Jahren Gefängnis bestraft werden. Der Bundestag verabschiedete mit den Stimmen der großen Koalition ein Gesetz, das die Vorbereitung schwerer staatsgefährdender Taten mit Strafen belegt. Dem Gesetz muss der Bundesrat noch zustimmen. Beschlossen hat der Bundestag auch eine neue Kronzeugenregelung, die alte war 1999 ausgelaufen.
Justiz / Bundestag
28.05.2009 · 13:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen