News
 

Bundestag entscheidet über CO2-Speicherung

Berlin (dpa) - Der Bundestag entscheidet heute über die umstrittene CO2-Speicherung. Das Klimagas Kohlendioxid entsteht in Kohlekraftwerken. Das CO2 soll abgetrennt und in unterirdische Speicher verpresst werden. Bürger fürchten, dass Kohlendioxid unkontrolliert entweichen kann und dann Menschen und Tiere gefährden kann. Die Regierung sieht diese Technologie als Hoffnung im Kampf gegen den Klimawandel und will sie mit dem zur Abstimmung stehenden Gesetz bis 2017 erproben lassen. Die Länder können allerdings festlegen, dass es bei ihnen keine CO2-Speicher geben darf.

Energie / Kohle / Bundestag
07.07.2011 · 02:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
06.12.2016(Heute)
05.12.2016(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen