News
 

Bundestag beschließt Verlängerung von Bundeswehreinsätzen

Berlin (dts) - Der Bundestag hat am Donnerstag den Bundeswehreinsatz vor der ostafrikanischen Küste und im Indischen Ozean verlängert. Damit beteiligt sich die Bundeswehr ein weiteres Jahr am sogenannten Anti-Piraten-Einsatz "Atalanta". 487 Abgeordnete stimmten dafür, dass die Bundeswehr für ein weiteres Jahr bei der Sicherung der Handelswege vor der somalischen Küste helfen soll.

Außerdem stimmte das Parlament für die Verlängerung des "Althea"-Einsatzes zur Friedenssicherung in Bosnien-Herzegowina. Auch eine Fortsetzung des Bundeswehreinsatzes im Mittelmeer innerhalb der NATO-Operation "Active Endeavour" wurde vom Parlament beschlossen. Bis Ende 2011 wurde der Einsatz verlängert. Der Beschluss kam nur mit den Stimmen von Union und FDP zustande. Die Opposition stimmte geschlossen dagegen.
DEU / Parteien / Militär
02.12.2010 · 21:38 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen