News
 

Bundestag beschließt Schuldenbremse

Berlin (dpa) - Der Bundestag hat mit Zwei-Drittel-Mehrheit eine strikte Schuldenbegrenzung in den Haushalten von Bund und Ländern beschlossen. Für die entsprechenden Grundgesetzänderungen votierten in namentlicher Abstimmung Union und SPD. Grüne und Linke stimmten dagegen. Die FDP enthielt sich. ie Schuldenbremse sieht vor, dass der Bund von 2015 an in wirtschaftlich normalen Zeiten nicht mehr als 0,35 Prozent des Bruttoinlandsprodukts Schulden machen darf. Die Länder sollen ab 2020 gar keine neuen Kredite mehr aufnehmen dürfen.
Föderalismus / Finanzen / Bundestag
29.05.2009 · 11:31 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen